ERSCHÖPFUNG

Angesichts von allseits steigenden Leistungsanforderungen sehen wir immer häufiger Patienten mit kritischem Belastungslevel. Dauerhafter Stress führt zu einer Störung des Befindens bis hin zur psychophysischen Erschöpfung.

 

Spektrum verschiedener Ausprägungen, von normaler vorübergehender Erschöpfung, die durch einfach Massnahmen wie Regenration im Urlaub etc. behoben werden kann. TCM: Stagnation.

... bei uns häufigste Situation: man ist erschöpft und merkt, dass man sich nicht mehr so einfach erholt, auch am WE keine adäquate Regeneration mehr. Erschöpfte Unruhe. Therapie ist Brücke zur eigenen Regenerationsfähigkeit wieder zu bauen. MBSR, Biofeedback, teilweise aufbauende Behandlungen: TCM Kräuter, Ernährung und Akupunktur, othomol., Infusionen

.... bis schwere Erschöpfung, bei der die Regenration mehr Zeit und Raum braucht. Behandlung im Rahmen einer Rehabilitation oder stationären Therapie sinnvoll.

Einschätzung nach TCM: wenn sie sich nach körperlicher Aktivität vitalsiert fühlen, ist das ein gutes Zeichen: Energie ist eher stagniert. Fühlen Sie sich auch nach kleinen Belastunge noch mehr erschöpft und erschlagen, dann liegt tatsächlich ein Energiemangel vor.

 

Einschätzung nach Biofeedback ... Gaspedal und Bremse, intial in der Regel Mangel Paraysampathikus, wenn auch Sympathikus vermindert, dann schwerer Erschöpfung

Im Falle einer Stagnation muss bewegt werden. Anti Stress Therapien link

Im Falle tieferer Erschöpfung ist zunächst Aufbau, Nährung und Entlastung mit lediglich ganz moderater Aktivierung indiziert,

Begleitend haben wir mit Akupunktur und chinesischen Heilkräutern, westlichen Pflanzenpräparaten (u.a. Johanniskraut, Passionsblume), äußerer Anwendung von Pflanzenölen (u.a. Lavendel Brustauflagen), orthomolekulärer Behandlung mit Vitalstoffen (Vitamine, Mineralien auch als Infusionskur möglich) und Eigenblut-Ozon Therapie gute Erfahrungen. Bei längerer Erschöpfung mit Depression oder Burn out ist eine ambulante Psychotherapie sowie auch in seltenen Fällen eine stationäre, psychosomatischen Therapie indiziert. Hier sind wir ebenfalls gut vernetzt und vermitteln Ihnen gerne eine passende Behandlung.

Praxiszentrum für

Integrative Medizin

Düsseldorf

Praxiszentrum für Integrative Medizin Düsseldorf

Gemeinschaftspraxis für Allgemeinmedizin Angela Althaus & Dr. med. Marcus Bäcker

 

Tel. 0211-717581

info@die-integrativmediziner.de

Öffnungszeiten:

​Mo bis Fr: 8.00 - 12.00 Uhr

Mo und Die.: 15.30 - 18.00 Uhr

Do: 15.30 - 18.00 Uhr

Spätsprechstunde Do: 18.00 bis 19.30 nach Vereinbarung

Impressum

Datenschutzerklärung